BBZ Pfäffikon


Inputtag Beziehung & Sexualität

Meine Vorahnung versus abgefahrener Wahrheit!

Das BBZP Pfäffikon organisierte für die Lernenden des Kombinierten Brückenangebotes einen Projekttag zum Thema 'Beziehung und Sexualität'. Der Projekttag bot ein Zeitgefäss für ungehemmte und offene Gespräche in einem professionell geführten Rahmen. 

Ein Bericht von einem Lernenden aus dem Kombinierten Brückenangebot KBA B2: 

Als ich Bescheid bekommen habe, dass unsere Klasse wieder an einem Sexualkundeprojekt teilnehmen muss, war mein Gedanke demgegenüber abgeneigt, da es für mich wieder einmal mehr eine Repetition zu diesem Thema war. Doch meine Vorahnungen waren ganz falsch gelotst. Hier die abgefahrene Wahrheit: Am Morgen war ich demotiviert, bis ich gemerkt habe, dass die Stimmung anders war. Der Unterricht war gut gestaltet, so dass auch meine Meinung einen grossen Einfluss auf die Gespräche in der Klasse hatte. Es war so gut geplant, dass sich die Gespräche der Spontaneität fügen konnten. Ich war auf einmal baff! Ich war selten in meinem Leben so motiviert ein Teil von der Sexualkunde zu sein. Es war so abwechslungsreich, dass die Zeit für mich keine Rolle spielte. Die Unterrichtenden wussten genau, wie man Jugendliche behandelt. Ich muss selber sagen, dass so ein Tag nur empfehlenswert ist!