BBZ Pfäffikon


Herzlich willkommen

Wir stellen uns vor

Das Berufsbildungszentrum Pfäffikon BBZP gibt es in seiner aktuellen Form seit dem Schuljahr 2006/2007. Es entstand aus dem Zusammenschluss der gewerblich-industriellen Berufsschule Pfäffikon und der Landwirtschaftlichen Schule Pfäffikon.

Die bisherige gewerblich-industrielle Schule integrierte ab diesem Zeitpunkt Pflege- und Gesundheitsberufe sowie landwirtschaftliche Berufe. Der Anlass dafür war das neue Berufsbildungsgesetz, das erstmals sämtliche Berufe unter einem einheitlichen Gesetz vereinte. 

Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere Werte, die Standorte unserer Schulen und unsere Qualitätstandards vor.

Das Berufsbildungszentrum Pfäffikon BBZP nahm seinen Betrieb mit dem Schuljahr 2006/2007 auf. Entstanden ist es aus dem Zusammenschluss der gewerblich-industriellen Berufsschule Pfäffikon und der Landwirtschaftlichen Schule Pfäffikon.
 
Warum dieser Zusammenschluss und die damit verbundene Gründung unserer Institution? Der Hintergrund liegt in der Schaffung des neuen Bundesgesetzes über die Berufsbildung (Berufsbildungsgesetz), das am 1. Januar 2004 in Kraft trat. Erstmals wurden damit sämtliche Berufe unter einem einheitlichen Gesetz vereint.
 
In der Folge erteilte der Regierungsrat des Kantons Schwyz im Herbst 2004 einer Arbeitsgruppe den Auftrag, eine Fusion aller berufsbildenden Schulen am Standort Pfäffikon zu prüfen. Bereits im Januar 2005 wurde das Konzept des neuen Berufsbildungszentrums in Pfäffikon genehmigt; die Pflege- und Gesundheitsberufe sowie die landwirtschaftlichen Berufe konnten in die bisherige gewerblich-industrielle Berufsschule integriert werden.