Brückenangebot


Kombinierte Brückenangebote

Das Sprungbrett in die Arbeitswelt

In diesen Brückenangeboten werden Schulunterricht und Praktikum kombiniert. Das Profil A ist ein Angebot für Lernende mit schulischen Leistungen im oberen bis mittleren Bereich. Das Profil B ist ein Angebot für Lernende mit schulischen Leistungen im mittleren bis unteren Bereich. Es richtet sich an Schulabgängerinnen und Schulabgänger der Real- oder Werkschule (Stammklasse B oder C). 


Praktikumsplätze für die Kombinierten Brückenangebote Schuljahr 2022/23
Hinweis: Praktikumsstart im KBA B ist erst ab Mittwoch, 09. November 2022 möglich.

Adresse

Beruf

Kontakt

Status

Züger AG Malergeschäft
Bahnhofstrasse 37 
8854 Siebnen

Maler/ -in

Frau Züger
055 440 12 72 
zuegeragsiebnen@bluewin.ch

frei

Firma Fixzone
Filialen in Zürich, Luzern oder St. Gallen
Detailhandels-fachmann (Consumer an Electronics) Kontaktnummer:
076 776 76 75
frei
Sunnehof – das Zuhause im Alter
Immostrasse 15
6405 Immensee
Fachmann/ -frau Gesundheit Frau Zyrafete Hasani
041 854 19 78
zyrafete.hasani@sunnehof.org
frei
Top Garage
Altmattstrasse 2
6418 Rothenthurm
Automobil / Motorrad Frau Sara Jovic
079 222 39 77 / 041 838 02 24
top.garage.jovic@bluewin.ch
frei
Hochbauamt Kanton Schwyz
Rickenbach-
strasse 136
6432 Rickenbach
Öffentliche Verwaltung Kontaktnummer:
041 819 15 40
hba@sz.ch
frei
Hemair Luftkanalsysteme GmbH
Tambourstrasse 10
8833 Samstagern
Lüftungsanlagenbauer EFZ
Haustechnikpraktiker EBA

 
Herr Walter Bisig
043 888 18 68
info@hemair.ch
frei
Swiss Prävensana Aktimed
Untere Bahnhof-strasse 19
8640 Rapperswil
Medizinische/ -r Praxisassistent/ -in
Kaufmann/ -frau

 
Emanuel Portmann
055 211 85 65
info@aktimed.ch

 
je 1 Platz frei
KiTa und Spielgruppe Wandelbar
Zugerstrasse 63a
8820 Wädenswil
Fachmann/ -frau Betreuung Frau Eggenberger
079 781 30 00
info@kita-wandelbar.ch
2x freie Plätze
KITA Berghalde
Rainweg 11
8810 Horgen
Fachmann/ -frau Betreuung Kinder Kontaktnummer:
044 725 76 10
frei

QR-Service GmbH
Tramweg 43 a
6414 Oberarth

Allrounder
Bereiche: Klima, Lüftung, Heizung, Umgebungsarbeiten

041 525 77 70
079 366 31 72
info@qrservice.ch

ab Sommer 2022
Kinderkrippe Glückspilze
Th. Ott, Krippenleitung
Seestrasse 202
8810 Horgen
Fachmann/ -frau Kinderbetreuung Kontaktnummer:
043 244 05 13
th.ott@glueckspilze.ch
Frei ab Sommer 2022
Automobile Zett GmbH
Gasterstrasse 4
8718 Schänis
Automobilfachmann Frau Manuela Zett
055 615 40 20
info@auto-zett.ch
frei
Kiosk Stores Rrustemi GmbH
Obere
Bahnhofstr. 58a
8640 Rapperswil
Detailhandel Herr Ambroz Rrustemi
079 792 44 91
a_rrustemi@bluewin.ch

 
frei
Hunkeler & Partner AG
Fännring 4
6403 Küssnacht
Spengler Herr Mario Grecucci
041 850 76 36
info@hunki.swiss

 
frei
Östberg AG
Vero Moda / Pieces
Limmatquai 84
8001 Zürich
Detailhandel EFZ/EBA Michaela Gmür
079 391 81 18
info@oestberg.ch

 
frei

Goci GmbH
Seewen/Ibach
 

Detailhandel / Kiosk
 
Frau Goci
075 444 77 77
Gocigmbh.kkiosk@hotmail.com

 
frei
Laimbacher Moto Racing AG
Glarnerstrasse 88
8854 Siebnen
Motorradmechaniker / -in Urban Laimbacher
055 440 16 16
info@laimbacher.com

 
frei
WeRun Zürich
Kalanderplatz 1
8045 Zürich

Detailhandelsfachmann  /-frau - Sportartikel
 

Fabian Blöchlinger
044 202 09 09

 
frei


 

Für Lernende mit guten schulischen Leistungen

Das Profil A ist ein Angebot für Lernende mit schulischen Leistungen im oberen bis mittleren Bereich. Es richtet sich an Schulabgängerinnen und Schulabgänger der Sekundar- oder Realschule (Stammklasse A oder B), die nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit keine Lehr- oder Arbeitsstelle gefunden haben, sich aber trotzdem auf den Einstieg in die Arbeitswelt vorbereiten möchten. Die Lernenden verfügen über genügend Deutschkenntnisse, um eine Lehre (EFZ oder EBA) zu beginnen oder eine berufliche Tätigkeit ausüben zu können.
 
Ziele
  • Integration der Lernenden in die Arbeitswelt sowie Erwerb von ersten Erfahrungen an einer Arbeitsstelle
  • Durch Unterstützung eigene Berufswahl, Lehrstellensuche oder das Suchen eines Arbeitsplatzes konkret angehen
  • Schliessen schulischer Lücken und Erweiterung des bisher erworbenen Wissens
  • Wecken von Verantwortungsbewusstsein gegenüber sich selbst, den Mitmenschen, der Arbeitswelt, der Schule, dem Staat und der Natur
Unterricht & Coaching
Die Lernenden besuchen an einem Tag pro Woche den Schulunterricht am BBZ Pfäffikon. An vier weiteren Tagen pro Woche absolvieren sie zwingend ein Praktikum in einem Betrieb. Die Förderung in Theorie und Praxis — verbunden mit der Persönlichkeitsbildung und der individuellen Beratung und Begleitung (Coaching) — erhöht die Chancen, nach diesem Brückenjahr eine geeignete Lehrstelle zu finden und erleichtert den Einstieg in die Berufswelt.

Intensive Vorbereitung auf die Berufswelt

Das Profil B ist ein Angebot für Lernende mit schulischen Leistungen im mittleren bis unteren Bereich. Es richtet sich an Schulabgängerinnen und Schulabgänger der Real- oder Werkschule (Stammklasse B oder C), die motiviert sind, ihre praktischen Fähigkeiten und theoretischen Kenntnisse zu vertiefen und zu ergänzen, um dadurch die Chancen auf eine Ausbildung zu verbessern. Die Lernenden verfügen über genügend Deutschkenntnisse, um eine Lehre (EFZ oder EBA) zu beginnen oder eine berufliche Tätigkeit ausüben zu können.

Ziele
  • Gezielte individuelle Förderung im praktischen und schulischen Bereich
  • Schliessen schulischer Lücken und Erweiterung der theoretischen Kenntnisse
  • Durch Unterstützung eigene Berufswahl, Lehrstellensuche oder das Suchen eines Arbeitsplatzes konkret angehen
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
Unterricht & Coaching
Die Lernenden besuchen an zwei Tagen pro Woche den Schulunterricht am BBZ Pfäffikon. Während den restlichen drei Tagen absolvieren die Lernenden in den ersten neun Wochen Fachkurse (Holz, Metall und Hauswirtschaft) am BBZ Pfäffikon, bevor sie danach zwingend ein Praktikum in einem Betrieb absolvieren. Die Förderung in Theorie und Praxis — verbunden mit der Persönlichkeitsbildung und der individuellen Beratung und Begleitung (Coaching) — erhöht die Chancen, nach diesem Brückenjahr eine geeignete Lehrstelle zu finden und erleichtert den Einstieg in die Berufswelt.

Praktikum

KBA Profil A
Der Schulunterricht findet am Mittwoch oder Donnerstag statt und an den anderen vier Tagen findet das Praktikum in einem Betrieb statt. Der Richtlohn beträgt Fr. 500.00.

KBA Profil B
In den ersten neun Schulwochen besuchen die Lernenden Fachkurse in der Schule. Das Praktikum (MI-FR) kann erst nach den Fachkursen ab 10. November 2021 gestartet werden. Der Schulunterricht findet begleitend dazu am Montag und Dienstag statt. Der Richtlohn beträgt Fr. 400.00.

Praktikumslöhne für Lernende mit Aufenthaltsstatus B, F und N
Bei Lernenden mit dem oben genannten Status darf der Praktikumslohn nicht mehr als brutto Fr. 400.00 pro Monat betragen. 

Praktikumsvertrag
Ein schriftlicher Praktikumsvertrag regelt die Art und Dauer des Arbeitseinsatzes, die Entschädigung, den Schultag, die Versicherungen, die Arbeitszeiten und die Ferien. Der Vertrag wird zwischen Praktikumsbetrieb, Lernenden und gesetzlichen Vertretern abgeschlossen. 

Vertragsdauer
KBA A: ab 22. August 2022 bis 7. Juli 2023
KBA B: ab 09. November 2022 bis 7. Juli 2023
Ein Wechsel des Praktikumsbetriebes ist nicht vorgesehen, Ausnahmen sind jedoch möglich.

Ferien/Schnupperlehren
Der Betrieb gewährt den Lernenden mindestens fünf Wochen Ferien während des ganzen Praktikumsjahres. Es gilt der Ferienplan des BBZ Pfäffikon. Für Schnupperlehren/Testnachmittage im Zusammenhang mit der Berufswahl kann vom Arbeitgeber unbezahlter Urlaub gewährt werden.

Für die Suche des Praktikumsplatzes sind die Lernenden selber zuständig. Am Informationsanlass werden Adresslisten von Praktikumsbetrieben zur Verfügung gestellt.